MLF (Mittleres Löschfahrzeug)

Am 09.07.15 konnte bei der Firma Magirus in Ulm unser MLF in Empfang genommen werden.

Das MLF wird nach seiner Aufrüstung als Ersatz für das TSF-W dienen, welches aus Altersgründen ausser Dienst gestellt wird.

Das Fahrzeug verfügt über einen 1000 l Wassertank, einer fest eingebaute und vom Fahrzeugmotor angetriebene Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 1000 l/min bei 10 bar. Auf dem Dach des Fahrzeuges ist neben der 4-teiligen Steckleiter ein ausziehbarer Lichtmast zu finden.

Als großen Vorteil sind auch die im Mannschaftsraum verlasteten Atemschutzgeräte zu sehen, wodurch sich ein Trupp bereits auf der Anfahrt ausrüsten kann. Zur Sicherheit der Mannschft ist eine Heckwarnanlage angebracht, welche den Verkehr hinter dem Fahrzeug vor der Einsatzstelle warnt. Um bei Schnee und Eis auch sicher unterwegs sein zu können verfügt das Fahrzeug über Schleuderketten an der Hinterachse.

Weitere Bilder und Angaben zu dem Fahrzeug folgen in kürze.